Browser-Shootout: Firefox, IE7 und Opera 8.5

Chip.de hat diverse Features der drei genannten Browser verglichen. In 10 Kategorien gabs jeweils maximal zwei Punkte zu holen. Mein Lieblingsbrowser wurde klarer Sieger nach Punkten. So gehört sich das! Oder hat jemand ernsthaft etwas anderes erwartet? 🙂 Lediglich bei der Suchleiste gabs Abzüge in der B-Note. Dabei ist die auch äußerst komfortabel anpassbar, man muss dafür nur ein .ini-File bearbeiten 😉 Merke: Von Redakteuren nicht zuviel erwarten.

4 thoughts on “Browser-Shootout: Firefox, IE7 und Opera 8.5

  1. Marco

    ich hätte da anderes erwartet… aber wie kann ich auch so pingelig sein und die fehler des opera durchgehen lassen während ich die guten features von firefox unter den tisch fallen lasse? wird immer wieder gerne genommen bei solchen vergleichstests.

    ich hab ihn nicht gelesen, aber ich lese normalerweise auch nicht die chip. und das aus gutem grund :).

    ini-files sind leider nicht mehr zeitgemäß…

  2. Jochen Post author

    Woher weisst du, ob die guten Features von Firefox durchgefallen sind, wenn du den Artikel garnicht gelesen hast? 😉 Hauptsache dagegen 😀

  3. Marco

    du schriebst, opera sei klarer sieger nach punkten. damit ist der test in meinen augen hinfällig :-D.
    mit ein bisschen vorsprung je nach gewichtung sehe ich das ein. ein klarer sieger braucht mehr als kleine dateigrößen und schnellen seitenaufbau wegen übermässigem cachens.

  4. Jochen Post author

    Stimmt. Hat er auch. Die von dir genannten Kriterien wurden nicht bewertet. Lies den Test, dann koennen wir weiterdiskutieren. 😉

Comments are closed.